Über rd electronic



His­to­rie

Seit 1981 ent­wi­ckelt die rd elec­tro­nic GmbH elek­tro­ni­sche Daten­mess- und Erfas­sungs­sys­te­me sowie Daten­ma­nage­ment-Lösun­gen für Kun­den weltweit. 

1991 erwei­ter­te das Unter­neh­men sei­ne Dienst­leis­tun­gen. Es grün­de­te eine Pro­duk­ti­ons­stät­te mit Sitz in Crim­mit­schau. Von nun an tritt sie auch als Anbie­ter von elek­tro­ni­schen Steu­er­ge­rä­ten für die Auto­mo­bil­in­dus­trie auf.

1998 war die rd elec­tro­nic GmbH maß­geb­lich an der Grün­dung der Asso­cia­ti­on for Stan­dar­di­z­a­ti­on of Auto­ma­ti­on and Mea­su­ring Sys­tems (ASAM) beteiligt.

2002 wur­de eine Nie­der­las­sung in Rade­beul eröff­net, die spä­ter nach Dres­den umzog.

Das Schwes­ter­un­ter­neh­men rd elec­tro­nic llc mit Sitz in Ann Arbor, Michi­gan, wur­de 2004 gegrün­det. 2012 wur­de rd elec­tro­nic llc zu rde data solu­ti­ons llc umbe­nannt, um das erwei­ter­te Ange­bot an Daten­ma­nage­ment-Lösun­gen für sei­ne Kun­den zu betonen.

2017 erfolg­te der Umzug der Crim­mit­schau­er Pro­duk­ti­ons­stät­te in ein grö­ße­res Gebäu­de nach Zwickau.

Unse­re Mis­si­on ist …

  • kon­sis­ten­te, zuver­läs­si­ge, siche­re Daten­ma­nage­ment­sys­te­me und Soft­ware zu programmieren,
  • techisch durch­dach­te High-End-Ele­kro­nik und ent­spre­chen­de Firm­ware zu entwickeln,
  • eine 0‑Fehlerproduktion von elek­tro­ni­schen Kom­po­nene­ten und Bau­grup­pen sicher­zu­stel­len sowie 
  • 100% Kun­den­zu­frie­den­heit beizubehalten.

Unse­re Kunden …

schät­zen seit vier­zig Jah­ren unse­re Unter­stüt­zung in Ent­wick­lungs­leis­tun­gen und unse­re Pro­duk­te. Ins­be­son­de­re, aber nicht aus­schließ­lich, arbei­ten wir mit füh­ren­den Auto­mo­bil-OEMs und Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rer in Deutsch­land und Nord­ame­ri­ka zusam­men um intel­li­gen­te Lösun­gen als Hard- und Soft­ware bereit­zu­stel­len. Auch der Bereich alter­na­ti­ve bzw. erneu­er­ba­re Ener­gie und ‑ver­sor­gung ist bei uns tief verwurzelt. 

Mit­ein­an­der und Einstellung

Wir pfle­gen eine offe­ne, akti­ve und ehr­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on. Wir legen dar­auf Wert, dass jeder Mit­ar­bei­ter sei­ne Gedan­ken und Vor­schlä­ge ein­brin­gen kann. Wir begrei­fen Kri­tik als Chan­ce zum Dia­log und zur Hori­zont­er­wei­te­rung. Wir stre­ben stets eine kon­ti­nu­ier­li­che Ver­bes­se­rung in allen Belan­gen an. Wir den­ken und han­deln nachhaltig.